Zitate von Willy Brandt

Gestern fiel mir plötzlich Willy Brandt ein, nachdem ich ein paar Seiten in dem Buch “Über den Sinn des Lebens” von Viktor E. Frankl las – und es dann wieder weglegte. Kennt ihr das auch, nach wenigen Zeilen oder Seiten, bist du schon so “gefüllt”, dass du nicht mehr weiterlesen kannst?… weiter lesen

Mein Tag läuft etwas schief…

Oder die Nachwirkung des Zeitsprungs ….

Was es mit einem shift, einer Energieanhebung auf sich hat, das durfte ich bereits zum Neujahr 2021 erleben. Mein tablet machte einen komischen Pieps-Ton und dazu öffnete sich das back-up. Aus welchem Grund auch immer, drückte ich nach einigem Hin- und Her des Ausprobierens auf die Taste: Clean data.… weiter lesen

Yepeah! Es ist Bärlauchzeit 😊

Ich freue mich! Denn schon am Wochenende entdeckte ich die frischen grünen Blätter hervorspitzen unter dem Buchenblätterlaub, 4 – 5 cm waren sie schon hoch. Ich fand meine Bärlauch-Avenue (wie ich sie liebevoll nenne) erst letztes Jahr. Da war es aber schon Mai, glaube ich, und als ich einen Waldweg entlang lief, da roch ich ihn aber immer noch heftig.… weiter lesen

Wiederholt sich die Geschichte?

In der letzten Sitzung vom 19.03.21 des Corona-Ausschuss spricht eine KZ-Überlebende über die Parallelen zur aktuellen politischen Entwicklung. Es ist wichtig, diesen Menschen eine Stimme zu geben, die sich höchst besorgt äußern und mit ihren Erfahrungen aus einer der schlimmsten Zeiten unserer Geschichte, eine Warnung abgeben möchten.… weiter lesen

Stink normales Leben? Das ist passé!

Die Gnade eines stink normalen Alltags:

Es gibt Tage, da erinnere ich mich neidisch zurück an eine unbedarfte Zeit und meinen Alltag als junge Frau, Arbeitnehmerin, Steuerzahlerin und ganz normaler Konsumentin und Menschin.
Wenn ich meine Arbeitskolleginnen anhöre, mit ihren normalen Konsum-Problemchen und Alltags-“Nöten” dann wird mir immer bewusst wie anders es doch in meinem Leben gelaufen ist.… weiter lesen

Klärung von Aura und Sein – Mantra

Liebe Freunde, wenn ihr das Gefühl habt ihr seit “beschmutzt”, fühlt euch nicht wohl in eurer Haut oder habt evtl. negative Energien aufgenommen, könnt ihr es mal mit dem Mantra/Chant versuchen Ek Ong Kar Sat nam Siri Wahe Guru. Oder auch wenn ihr euch schlapp und ausgebrannt fühlt, unruhig seid oder eure Mitte nicht mehr gut findet.… weiter lesen