Insekten im Tiefflug – der Frühling naht ;)

Der Vorteil als Single ist: Es stört dich niemand! Nicht Nachts, nicht beim Lesen, beim Chillen, kochen, sauber machen (nicht sauber machen *g) oder beim einfach So-Sein 😉Ich genieße die Spaziergänge deshalb am liebsten alleine, denn ich kann es nicht sehr gut leiden, wenn neben mir ständig jemand quatscht und in einer Tour von allem“Insekten im Tiefflug – der Frühling naht ;)” weiterlesen

Gehören Tiere auf den Teller?

Ich glaube nicht. Und dass wir ohne Tierfleisch sehr gut leben und überleben als Mensch, ist doch längst kein Mythos mehr oder eine krankhafte Idee von Einzelnen. Und wie sehr spürt man die Dankbarkeit all der geretteten Tiere, dass sie doch weiter leben dürfen! 💚 Von Herzen Danke an all jene, die Tiere vor ihrer“Gehören Tiere auf den Teller?” weiterlesen

Die Buchenwälder werden lichter

Die Buche – Mutter der Weisheit Heute war ich wieder in dem verschneiten Buchenwäldchen unterwegs. Buchenbäume wachsen hier viele in unserem Main-Gebiet und im Spessart. Und als ich mir diese stark verzweigten, hohen Bäume ansah, die bereits ihre Früchte in den Schnee warfen, war mir klar, dass das einen Beitrag wert sein muss. Bereits letzten“Die Buchenwälder werden lichter” weiterlesen

Ob die Schwalben auch dieses Jahr bei uns brüten?

Sie zählen zu meinen Lieblingsvögeln, die den Frühling und Sommer versüßen. Rauchschwalben. Schon als Kind liebte ich ihre Gegenwart und ihren belebenden Gesang. Ich hatte ein nicht sehr gemütliches, dunkles Zimmer in der Großelterlichen Wohnung in Italien. Und eine Hausseite war direkt mit einem Steinfels verbunden und genau dort nistete jedes Jahr die Schwalbe. Und“Ob die Schwalben auch dieses Jahr bei uns brüten?” weiterlesen

Meine Katze – Fortsetzung…

…zu Teil 1 https://lichtblick2222.de/2021/01/17/meine-katze-sie-war-eine-meiner-grossen-mysterien/ Der physische Abschied und die Zeit danach. – Teil 2 –  Es folgten noch schwer ertragbare Stunden. Ich bekam keine klare, konkrete Antwort wann der richtige Zeitpunkt da wäre, um sie gehen zu lassen – was mich wirklich verärgerte. Ich war selbst psychisch und physisch am Ende – so sehr quälte mich“Meine Katze – Fortsetzung…” weiterlesen

Ein Herz für Tiere

Wie beruhigend, dass wir noch unsere Tiere haben, die ohne zu hinterfragen eine Umarmung zulassen. Egal ob du hübsch oder nicht so hübsch, jung oder alt, gesund oder krank bist, es ist ihnen einfach egal! Wie sehr könnten wir von ihnen lernen. Denn dort wo Herzen aufgehen, gibt es kein Leiden! Mich berührte vor allem“Ein Herz für Tiere” weiterlesen

Meine Katze. Sie war eine meiner großen Mysterien

– Teil 1 – Aufzeichnungen aus meinem Tagebuch aus 2019. Es ist ein Dialog mit dem physischen Selbst und den höheren Anteilen sowie den Geistführern. Auf telepatischer Ebene stelle ich Fragen und erhalte die Antwort. Meine Katze She-Ra wurde vor ein paar Wochen von einem Hund verletzt. Es gab 2 Löcher, einen Durchbiss im Rücken.“Meine Katze. Sie war eine meiner großen Mysterien” weiterlesen

Abschalten und Atmen – die wichtigste Aufgabe

Oder: Nix wie raus! Ein Eindruck meines kleinen Ausflugs heute in die Natur Heute “morgen” gegen 10.40 Uhr öffneten sich wie von alleine die Augen – das ist immer ein seltsamer Moment, finde ich. WER hat gesagt, ich möchte nun wach werden und aufstehen? Mein Blick ging zum Fenster, grau in grau. Also fragte ich“Abschalten und Atmen – die wichtigste Aufgabe” weiterlesen