Was für ein schönes Sonnwend-Feld!

Ich bin ganz begeistert, liebe Freunde. Es fühlt sich so schön an!

Als ob sich ein neues Feld für uns und die Menschheit geöffnet hat.

Ein 💖herzliches AN’ANASHA 🙏 an alle Helfer und Unterstützer auf allen verfügbaren Ebenen für diesen fühlbaren Quantensprung.

💖 🙏🙏🙏 💖

Diese Aufnahmen entstanden heute am späten Abend an meinem Wohnort.

Regenbogenfarben auf allen Sonnenbildern 🙂

Alle Bilder privat vom 21.06.2022 – Sommersonnenwende

4 Gedanken zu „Was für ein schönes Sonnwend-Feld!

  1. Elke Antworten

    Herzlichst Willkommen im Sommer, liebes Vicky-Sternchen… 💫🌞
    mit bestem DANK für die wundervollen LICHT-Aufnahmen… 🙏😊

    Du hast es sicherlich – mit deinen feinen Antennen – gespürt… ich habe sie bereits gestern Abend empfangen und freudig betrachtet… 🤗💞

    Liebste Grüße,
    Elke

    • Vicky Sternchen Autor des BeitragsAntworten

      Ganz lieben Willkommens-Gruß zurück! Ich sah gerade, du bist auch physisch wieder in deiner Heimat angekommen…nur schwingungstechnisch noch im Urlaub vermutlich 🙂
      Ja, ich habe den Dank, die Freude vernommen gestern abend 😊 Dazu kann ich dir sagen, dass dir dieser See-Urlaub SEHR GUT getan hat – er hat dich förmlich durchlichtet und aufgeladen – denn du hattest eine starke Lichtaura um dich herum. Darum habe ich dich nicht erkannt, ein Hinweis kam aber und hieß: “Elke”. Na sowas! War die Energie doch so ganz anders als bisher…aber jetzt weiß ich ja, dass du es doch warst. Jedenfalls habe ich auch direkt herzlich dankend zurück gegrüßt, falls du es bemerken konntest.

      Dann erstmal noch einen schönen Tag und gutes “Eingewöhnen” in die alten Strukturen in neuem Glanze.
      Liebevolle Grüße 💞
      Vicky

      • Elke Antworten

        Hui, liebe Vicky 💫 das sind berührende Worte für die ich DANKE 😊 … und in der Tat tat mir der Urlaub dort an der Küste SEHR GUT… in wieweit sich das sonst so ausgewirkt hat… ❓❓❓

        Wie gut doch, dass da jeder von uns SEINE Wahrnehmungen hat… Ein großer DANK an die DEINE! 😊

        Das Ankommen war diesmal schon etwas schwierig… Die Temperaturschwankungen machten mir echt zu schaffen… Wo ich doch eher ein “Sonnenkind” bin… waren mir von einem zum anderen Tag 20 Grad Unterschied dann doch zu heftig… Doch nun geht es langsam wieder…

        Du hast mich – sichtbar – durch die Möwen begleitet… nun kam gleich – als Begrüßung – am Morgen der Falke wieder angesaust! 😉

        Fühl dich umärmelt liebe Vicky und sei ganz herzlich gegrüßt aus dem Brandenburger Ländle… 🤗🌈💞

        Alles LIEBE,
        Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.