Schönes, neues Jahr für Dich! 💫 🍀 😊

Also, ich hoffe, ihr habt dieses hochenergetische Wochenende mit Portaltag und Vollmond gut für euch genutzt und konntet es vielleicht sogar genießen ohne Wehwehchen und energetischem Tief! Die Energien hielten mich leider Samstag wieder den ganzen Tag zuhause und mehr in der waagerechten Position. Es war world-wide-demonstration-day und vermutlich war das auch ein Grund, dass ich mich geistig und körperlich wie im Dämmerzustand fühlte. Auch der Sonntag Vormittag startete nicht wirklich besser und ich wurde schon ärgerlich über diese ganze Mühsal… Also wieder ab ins Bett – alle guten Vorsätze können mich nun leider jetzt mal – ich kann’s eben nicht ändern!

Zu meiner Überraschung, reichte dann diese kurze, erneute Pause für den Körper um in der Lage zu sein in ein Auto zu steigen und einen Spaziergang zu genießen! Was für ein Erfolg heute….auch wenn es nicht der Ausflug war, den ich eigentlich machen wollte. Vor Ort freute mich dafür riesig, eine Calendula zu entdecken! Und ich durfte auch ein paar Blätter zum Probieren abzupfen 😊

so schön!! 🙏

Eine Maus wollte ich heute mal sehen, wie sie aus ihrem Mausloch hervor guckt 😊 – dachte ich mir so und stapfte weiter über den Feldweg und die Strohhalme. Bei uns wurde nämlich das Getreide teils schon geholt:

Auf dem Rückweg, gab es dann auch eine schöne Überraschung für mich, denn es kam wirklich ein Mäuschen in einem der vielen Löcher im Boden heraus. Ich sah etwas bewegen vor mir und blieb stehen. Direkt in Richtung meiner Füße kam sie angekrochen. Na sowas. Bitte nicht über meinen Fuß laufen….sagte ich laut. Das wäre auch mir etwas unangenehm, bei aller Tierliebe 😉.

Und zufällig guckte ich ein kleines Stück weiter, und traute meinen Augen nicht. Da entdeckte ich doch im Feld eine ganze Mäusekinder-Bande, die an der Oberfläche spielten und sich sonnten 😊. Es waren noch sehr kleine, denn sie sahen und hörten wohl nicht besonders, sonst hätten sie meine Anwesenheit wohl rasch bemerkt.

Auch der Vollmond überraschte mich am Freitag Abend, er sah so unglaublich rot aus in der Ferne!

Und zu guter Letzt:

Heute ist der erste Tag im neuen, galaktischen Jahr und ich wünsche euch ein besonderes, wunderschönes und inspirierendes Jahr mit vielen, lichtvollen Visionen und erbauenden Lichtblicken !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.