Menschwerdung – Interview Silke Schäfer

Die Menschwerdung und Geburt als besonderes Geschenk anzuerkennen. Auch Silke vertritt die These, dass sehr viele Seelen auf die Erde WOLLEN – aber nicht jeder kann oder darf. Das habe ich schon öfters gehört! Und viele können darauf nur mit Fragezeichen und Kopfschütteln reagieren: Wer reißt sich denn darum, in diese Welt zu kommen und das auch noch freiwillig?!

Nachdem mein Geburtstag bevorsteht, hat mich dieser Blickwinkel doch sehr berührt. Zumal auch meine leibliche Mutter nicht mehr da ist, und ich das große Glück hatte (einen Tag vor meinem Geburtstag in 2020), mich persönlich physisch von ihr verabschieden zu können. Und ich wusste beim Abschied, es wird einer für immer. Sie wusste es auch. Den Moment vergesse ich vermutlich nicht so bald. Es hat sich komisch angefühlt.

Was ich mit Silke nicht auf Anhieb teile, ist die Meinung, dass wir Unfälle, Schicksalschläge selbst verursachen durch das Ignorieren von Vorwarnzeichen. Das mag so sein bei Erwachsenen und in vielen Fällen – aber was ist bei Unfällen und schweren Krankheiten bei Säuglingen, Kindern? Behinderte Kinder, die so zur Welt kommen? Welche Warnsignale hätten sie denn übersehen…?

Ihr merkt schon, ich bin da sehr penibel. Ich mag es nicht, wenn pauschale Antworten auf individuelle Lebenssituationen gegeben werden. Auch hat niemals nur ein Arzt, eine Heiltechnik, eine Therapie oder ein Heiler recht. Unsere Lebensform ist unglaublich komplex – unmöglich EINE einzig, gültige Antwort für alles zu haben.

Ja, es gibt feste Knoten- oder Schicksalspunkte auf Lebenslinien und bestimmte Seelenaufträge, die auch passieren sollen.

Genauso, wie man nicht zufällig seine/n Partner/in findet – das sollte so kommen und war von beiden geplant gewesen. Man braucht daher auch keine Angst haben, dass man den richtigen/die richtige “verpasst”. Es wird immer so eingefädelt, dass ihr euch gar nicht verpassen könnt. Auch daran darf ich mich immer wieder erinnern, da ich als Single auch davon betroffen bin.

*************

Was die letzte Rückfrage von Corina betrifft, da habe ich mir auch schon meine Gedanken gemacht. Mal sehen, ob meine Schlussfolgerung mit Silke’s Auslegungen konform geht. Aber das kommt erst in einer nächsten Folge von QS24.tv dran.

Danke Corina, Danke Silke für eure Erinnerung an das Geschenk 🌹der Geburt auf der Erde!

🌹🌹🌹

https://www.youtube.com/watch?v=dN-5teGGFkY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.