SALIMUTRA – Eva Denk, Juli-Newsletter

Lieben Dank an Eva Denk für ihre aktuelle Juli-Vorausschau! Ganz besonders schön fand ich den Abschnitt zum Thema Aussöhnung und Frieden – eines der wichtigsten Aspekte dieses Wandels, meiner Meinung nach:

DER FRIEDEN WIRD GEFÖRDERT

Der Frieden wird aus geistigen Ebenen enorm gefördert. Für uns ist dies immer wieder eine bewusste Entscheidung, nicht im alten Kampf- und Verteidigungsmodus zu reagieren. Die grundlegende Stärke beider Kräfte wird sich nun zeigen, damit Aussöhnung stattfindet und alles am richtigen Platz steht und Ordnung einkehrt.

Das betrifft in den nächsten Wochen verstärkt unsere Familiensysteme.

Hier noch weitere Passagen ihres neuen Beitrags:

WER SIEGT WIRKLICH?

Im Juli wind uns nochmals das Machtgefälle auf der Erde, die noch bestehenden strengen Hierarchien und die Ungerechtigkeit der Verteilung von Gütern und Ressourcen bewusst gemacht. Während gleichzeitig Enthüllungen und Wahrheiten stattfinden, die uns überraschen werden.

Besonders Ende Juli ist mit einigen Eruptionen zu rechnen, da eine sehr revolutionäre Energie übernimmt. Dies kann sich sowohl in der Natur als auch politisch und natürlich auch in uns, zeigen.

WENN DAS CHRONISCHE AKUT WIRD

Da Chiron im Juli immer wieder Aspekte zu Planeten macht ist das Thema der Verwundung und Verletzung immer wieder im Feld. Doch nicht um die Wunden aufzureißen, sondern einen neuen Ansatz damit zu lernen. Dabei können spektakuläre Heilungen entstehen. Das Chronische kann akut werden, um ganz auszuheilen.

Dies betrifft nicht nur den Körper, sondern auch unsere alten Ängste und längst überholten Emotionen des Schmerzkörpers.

Wer den ganzen Beitrag lesen möchte, gerne hier.

Und auch die geistige Welt, wird in ihrem Beitrag wieder befragt: „Wirkt sich die Energieerhöhung so stark körperlich aus, dass wir es spüren? Oder hängt dieser oft so anstrengende Körperzustand mit so vielen Symptomen mit den noch vorhandenen Widerständen zusammen, die Veränderung anzugehen oder zu erkennen, worum es geht?“ 

Titelbild: Privat, Juni 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.