Weiter sparen oder doch lieber leben?

Das Vorteilhafte an unseren Zeiten ist, dass wir sowieso wissen….

…dass das Geld immer mehr an Wert verliert

…dass man ab Jahrgang 1980 viel weniger Rente bekommt als eingezahlt wurde

…dass das Leben aus viel mehr besteht das nicht bezahlbar ist

…dass man Geld weder essen noch anpflanzen kann

…dass man mit Geld zwar Freunde erkaufen kann, aber keine echten Freunde gewinnt

…dass das Leben zu kurz ist um auf einen ‘besseren’ Moment hin zu sparen und zu warten


Die Zeit die uns bleibt

Meine Mutter war eine sehr sparsame Frau was ihr eigenes Leben betrifft. Sie hatte auch eine unschöne Angewohnheit alles aufzuheben, man würde es heutzutage auch “Messie-Verhalten” nennen. Und wie sehr missfiel mir diese Unordnung in ihrer eigenen Welt – und ihr Festhalten an den materiellen Dingen, waren sie auch noch so abgeschrammt und in die Jahre gekommen.

Zwei Wochen vor ihrem Tod, waren wir Töchter um das Krankenhausbett gestanden, als sie nach einer Komplikation aus dem künstlichen Koma zurückgeholt wurde. Und ich wusste, dass sie in der Koma-Zeit ganz andere Dinge erleben durfte und so sagte ich ihr: Da braucht man die ganzen materiellen Dinge plötzlich gar nicht mehr, gell? Unsere Mutter strahlte mich nur an und antwortete: Nein!

Und das aus ihrem Mund! Ich war glücklich darüber – so konnte sie alles Angesammelte, all die Erinnerungen die auch an den Möbeln und Gegenständen hingen, endlich leichter loslassen. Sie kehrte auch nicht mehr in ihre Wohnung zurück sondern verstarb auf der Palliativstation.

Es gibt so viel mehr was zählt als Geld, Materielles oder Immobilien im Leben anzuhäufen. Denn am Ende des Tages, kannst du all das sowieso nicht mitnehmen 🙂 Und was nützt dir all das Geld, wenn du zu alt oder krank bist, um es auszugeben oder damit etwas tolles zu erleben oder andere damit erfreut zu haben?

Vielleicht ist es bei dem Thema auch hilfreich zu wissen, wie der eigene Lebensweg aussehen soll oder ob es vielleicht die letzte Inkarnation auf dieser Erde sein wird…Ich persönlich fand das jedenfalls sehr hilfreich 🙂

https://www.youtube.com/watch?v=b-RNEi_CQK4

2 Gedanken zu „Weiter sparen oder doch lieber leben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.