Was ist Bewusstsein? – Video von Robert Stein

Für dieses interessante Video, brauchst du etwas mehr Zeit und Muße um einsteigen zu können. Zu Gast war Andreas Beutel, den ich selbst vor wenigen Jahren kennenlernen konnte in (s)einem Wochenend-Seminar. Wichtige Fragen und Impulse von Robert Stein führten durch das Gespräch. Die Wandlung und Tiefe der Gesprächsinhalte, hin zum Geistig-Spirituellen, ist gut gelungen.

Stichworte wie: Wir stehen vor der Prüfung als Kollektiv, des kollektiven Bewusstseins! oder Wir verlassen das Experiment der Dualität! bringen die aktuelle Situation aus meiner Sicht auf den Punkt.

Es gleicht fast einem Allein-Vortrag von Andreas Beutel – was aber nicht negativ gemeint ist. Seinen Ausführungen gebannt zuzuhören fällt auch nicht schwer. Teils ist es etwas anstrengend, da das Gesagte innerlich auch anfängt “zu arbeiten” 😉

Also passend für das anstehende Wochenende um sich dafür Zeit zu nehmen!

Mach es dir gemütlich und lasse den schönen Austauch auf dich wirken 🙂

DANKE an euch drei für so viel Wissen und spirituellen Austausch!

https://www.youtube.com/watch?v=-1PQT_mGtsc

Videobeschreibung:

28.01.2022 • Ab in die tiefsten Tiefen des Kaninchenbaus. Was ist Bewusstsein? Ist alles miteinander verbunden? Welche Auswirkungen haben diese Gedanken auf unser Leben? Andreas Beutel steht Rede und Antwort zu diesen großen Fragen. Er selber forscht seit Jahrzehnten in den Bereichen heilige Geometrie, Bewusstsein und gründete hierfür 1999 das Pythagoras Institut. In diesem Video machen wir uns also mit dir auf eine Reise – vom Blick durch das Teleskop bis hinab tief in unser Innerstes, dem Fundament unser Realität und der Frage nach einem Gott oder höchsten Bewusstsein.

Websiste von Andreas Beutel: https://www.pythagoras-institut.de

Alle Folgen von HOME OFFICE sind auch zu finden bei ODYSEE

Wer also o.s. Sendung lieber ohne Werbeunterbrechungen sehen will, benutzt bitte diesen link

Benutzt und unterstützt gerne alternative Plattformen – diese sind noch so gut wie frei von Zensur!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.