Erderhöhung und Dimensionswechsel?

Liege ich falsch oder richtig? Kann es sein, dass ein Dimensionswechsel stattgefunden hat auf kollektiver Ebene?

Als erste dachte ich, es hätte mit etwas zuviel Sonne und meinem Zahnarztbesuch (mit Betäubung) zu tun. Ich musste mich am frühen Abend jedenfalls ins Bett legen vor Müdigkeit. Bis ca. 19:15 Uhr hatte ich wohl irgendwie geschlafen und zwang mich zum Aufstehen obwohl ich immer noch müde war. Der Puls noch etwas zu schnell, schaute ich welches Mittel weiterhelfen könnte. Aber Pustekuchen! Mit Austesten war da nicht viel drin bei so einem Durcheinander im Körpersystem. Also nahm ich meine Ruten und suchte mit ihrer Hilfe weiter. Und da staunte ich nicht schlecht als ich bei den RESCUE-Tropfen (Bachblüten) richtig war. Sooo schlimm? Die habe ich immer zu hause – hatte sie selbst aber bisher kaum gebraucht.

Da wollte ich nun doch mal genauer nachfragen…soweit es mir möglich war in diesem bedröppelten Zustand. Daher bin ich mir nicht sicher, ob die Antwort korrekt ist, die ich erhielt. Jedenfalls gab es einen Dimensionswechsel der Erde mitsamt dem Kollektiv – das natürlich auch mich beinhaltet “anteilsmäßig” oder wie auch immer man das formulieren möchte.

Ich bin noch etwas “unklar”, denn so mir nichts dir nichts an einem stink normalen Wochentag und “klamm heilmlich” einen shift durchzuziehen. Ohne Ansage? Also wo kommen wir denn da hin? 😉 hihihi

Ich habe nur vorhin kurz die Übersetzung von Kwana Mikaela gelesen, die der liebe Max veröffentlicht hat. Darin hieß es u.a. :

Die Luft ist voll mit Energien ⚡⚡⚡.

Von fünf Punkten, haben wir fünf in der Intensität. 

Der 25. August selbst hatte bereits eine erhöhte Umgebung mit höheren Schwingungen. Um 23:11 Uhr (MESZ, osteuropäische Sommerzeit) kam neues LICHT in das planetarische Feld, und seither hat die Intensität nur noch zugenommen. 

Und die liebe Rosi hatte die Tage ganz aktuell vom 24.08.21 von Amanda Lorence eine Nachricht übersetzt, die da hieß u.a.:

Wenn ihr von dieser Erhöhung betroffen seid, ist der einfachste Weg, mehrmals nach Bedarf in das Herzzentrum zu atmen und auf eure EIGENE innere Führung zu hören. In den bevorstehenden Zeitlinien, die sich nun (an)nähern, werden einige Menschen DIREKTE Führung im Wachzustand und in der Traumzeit erhalten. Lernt also, der klaren inneren Führung zu vertrauen, die sich immer ausgeglichen, neutral und liebevoll anfühlen wird.

Eine(nde) Liebe, Amanda Lorence

Also keine Ahnung, ich beobachte mal weiter. Margit Kaufmann hat ja auch etwas von einem ÜBERGANG erwähnt, der heute Abend gegen 19:28 Uhr beginnen soll……Hatte nur die Überschrift auf Rosi’s Blogseite gelesen.

Na Gottseidank bin ich noch rechtzeitig aus meinem Bett gekommen. 😅 Verpassen wollte ich natürlich nichts! 😊

Also vielleicht hast Du ja auch etwas Ungewöhnliches bemerkt oder erlebt? Lass es mich gerne wissen.

Nachtrag 27.08.21: Eine passende Ergänzung gab es von Jenny Schiltz und ihrem arkturianischen Team. Danke an Rosi, dass Du alle so fleißig mit aktuellen Botschaften “fütterst” ; ) https://www.esistallesda.de/2021/08/27/jenny-schiltz-botschaft-der-arkturianer-ueber-die-aktuellen-energien-27-08-2021/

3 Gedanken zu „Erderhöhung und Dimensionswechsel?

  1. Elke Antworten

    Da hast du ja gestern so einiges ER-LEBT, liebe Vicky… 💫 DANKE fürs Teilen…
    möge deinem Zahn weiter HEIL-SAME-s geschehen… Wie gut doch, dass du die RESCUE-Tropfen im Hause hast, sie dir hilfreich sein konnten… (bei mir ist es das RESCUE-Spray)

    Was du vom Dimensionswechsel hier berichtest… ich weiß es nicht wirklich… doch die Müdigkeit war gestern auch bei mir extremst und nur völlige Hingabe an das Geschehen – sprich ab in Bett – waren möglich…

    “… in das Herzzentrum zu atmen und auf eure EIGENE innere Führung zu hören.” ist wahrlich auch für mich der “einfachste” und heilsamste Weg… 😊

    Sei gegrüßt von Herzen und gute Besserung für dich persönlich…

    Alles LIEBE,
    Elke

    • Vicky Sternchen Autor des BeitragsAntworten

      Dankeschön liebe Elke für Dein Mit-teilen 🤗! Ein Spray kannte ich noch gar nicht. Es war dann wohl mehr kollektiv gestern als persönlich, gerade wenn es so viele spürten.
      Auf welche Führung man den lieben langen Tag so hört…das hat mich heute auch bewegt. Mir, dem Zahnarzt und den Zähnen geht’s soweit prima. Danke Dir! 🌟
      Jetzt geht’s erstmal wieder weg vom PC 😊 Einen schönen FREItag wünsche ich Dir! 🌟

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.