EIN RISS IM MAGNETFELD DER ERDE

Bei https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2021/07/spaceweather-ein-riss-im-magnetfeld-der.html heißt es wie folgt: In den frühen Morgenstunden des 22. Juli (0330 – 1000 UT) öffnete sich ein Riss im Magnetfeld der Erde: Daten. Der Sonnenwind strömte ein und löste eine Periode geomagnetischer Unruhen aus (Kp=4). Bisher sind keine Berichte über Polarlichter eingegangen, wahrscheinlich wegen der Blendung durch das nördliche Sommersonnenlicht. Inzwischen ist wieder Ruhe eingekehrt.

Diesen letzten Satz ‘..ist wieder Ruhe eingekehrt’ finde ich trügerisch, denn die Auswirkungen spüren wir auf der Erde ja doch noch eine Weile vermutlich. Und es ist so bezeichnend, dieser Wortlaut! Das sehen wir in unserer Gesellschaft, auch hier geht ein Riß durch. Oder sehen wir uns nur die weltweiten Katastrophen an, auch hier gehen förmlich Risse durch das Erdreich. Wie oben, so unten. Wie innen, so außen? Außerdem wurden neue Unwetter zum Wochenende in Deutschland angekündigt. Und morgen noch die Öffnung des ersten Wassermannportals (was auch immer das bedeutet) und Vollmond. Also von eingekehrter Ruhe, kann wohl keine Rede sein. Das aktuelle update von Jada Seidl gibt’s hier: https://kosmischesgefluester.blog/2021/07/23/current-update-23-7/

In meinem Kopf gab es hoffentlich keinen Riß, aber das einseitige Kopfweh hält bereits seit gestern Abend. Und auf meiner website ging zumindest ein Ruck durch von gestern auf heute, denn heute vormittag bemerkte ich zufällig, dass etliche Bilder futsch waren! Warum, ist nicht mehr herauszufinden…. Mittlerweile scheint es aber wieder in Ordnung zu sein! Dafür brauchte ich natürlich externe Hilfe vom IT-Techniker, während ich mich in Geduld und Verständnis übte 🙏.

Es ist ja so viel los auf unserer Erde, und angesichts ganz anderer, aktueller Umstände vieler Menschen, habe ich wirklich keinen Grund in Sorge zu sein wegen fehlender Bilddateien oder Unkosten! Die Technik ist eng verbunden mit seinem Anwender und daran dürfen wir uns alle immer wieder erinnern. So manches update oder manche Regulation ist/wird nötig, damit alles wieder synchron funktioniert! Alles hat ja bekanntlich (s)einen Sinn.

Und wenn gar nichts mehr geht, ruhig auch den SUPPORT von OBEN dazu holen und um Regulierung bitten. Nicht alles können wir ganz alleine von hier aus als Mensch regeln! Für vieles brauchen wir durchaus auch die geistige Hilfe und Unterstützung. Und die dürfen wir auch ohne Scheu anfordern und annehmen.

Und weil ‘mir’ scheinbar zwei website-Umzüge und der ganze (Kosten-)Aufwand innerhalb von wenigen Monaten nicht genug sind, kommt bald wieder ein neues layout. Ich bin selbst immer neu überrascht, was dieses Blog-Abenteuer so mit sich bringt und wie schnell sich Veränderungen zeigen. Also seid nicht verwundert, wenn die Seite mal kurzfristig nicht erreichbar sein wird und “wir” danach dann etwas anders aussehen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.