Wenn Du nicht zur Spritze willst, dann kommt sie eben zu Dir

Einmal mehr bedanke ich mich bei Boris Reitschuster, für die Einblicke in diese Bühne aus Berlin. Nachdem kürzlich beschlossen wurde, dass die Bundespressekonferenz nicht mehr live übertragen werden darf (!) hat Herr Reitschuster seine private Kamera gezückt und gefilmt. In voller Länge, gibt er damit weiterhin allen die Möglichkeit das Theaterstück in der Gänze zu verfolgen. Da bin ich wirklich froh, weil sich dieser Journalist unermüdlich weiter einsetzt für Transparenz und Aufklärung in dieser C-Politik.

Mein Kommentar wäre: Wir finden mindestens genauso schnell Lösungen, wie sie uns Hürden bauen!

Ab Minute 11 bis Minute 29 geht’s um das C-Thema:

https://www.youtube.com/watch?v=zh3RFRel1xM

Was soll ich dazu sagen…? Die Werbetrommel soll nochmals deutlich angeschoben werden im Juli mittels Werbespots in TV und Radio – so die Vertreter unserer Regierung. Um denjenigen noch einen Gehirnkick zu geben, die noch grübeln ob sie sollen oder nicht, sollen vermehrt mobile Teams organisiert werden. Die Länder sind aufgefordert, so viele “Gelegenheiten” wie möglich zu schaffen. Also vielleicht doch noch an der Käsetheke im Supermarkt oder hinter der Würstl-Bude am Bolzplatz…? Oder ein “Schützenfest” mit Blasmusik und Feierstimmung als Lockversuch und dazu eine Injektion als i-Tüpfelchen zur Feier des Tages? Ja, ja das ist keine Satire, das gab es wirklich bereits in Olpe/Attendorn (NRW). Auch Geldgeschenke sollen wohl finanziell Schwächeren angeboten worden sein, auf dass man doch bitte einfach nur kurz mal den Arm frei macht.

Vorsicht ist also geboten….man weiß wirklich nicht, welche Ideen noch kommen werden. Vor allem wenn es um unsere Jüngsten geht!

Leider ziehen sie das Ziel eines invasiven Eingriffs für Kinder eiskalt durch. So geht es ja auch in dem Video hervor – und bevor das noch nicht erreicht ist, gibt’s auch keine Freiheit zurück. Ätsch! Tatsächlich ist das gleiche Szenario in Italien zu beobachten für die ab 12-jährigen gibt es eine Empfehlung seit Juli. Argument: Nur wenn ALLE ge…. wurden, ist die Herdenimmunität gewährleistet. (das ist bullshit, wie bekannt ist). Aber so zieht sich die Schlaufe um den Hals immer enger zusammen….Wenn ihr das…und erst wenn das…ja, dann ……wird man die Lage neu beurteilen. Seht ihr, was das für ein krankes Spiel mit den Brotkrümeln ist? Nur dass euch am Schluss kein ganzer Laib Brot erwartet – sondern ein Käfig (Sorry für die Dramatik, ist mir eben dazu so eingefallen).

Scheinbar ist die Gefahrenlage aber nicht dramatisch und bedrohlich genug – sonst würde man wohl keine Werbung und zusätzliche Gelder und Kräfte benötigen um das Volk zu motivieren. Es ist schon armselig und traurig, mit welcher Unverfrorenheit und Selbstverständlichkeit darüber auf der Pressekonferenz gesprochen wird.

Während in Italien der Ausnahmezustand wegen dem EM-Sieg abläuft und alles und jeder sich in den Armen liegt, debattiert die deutsche Politik über weitere Erniedrigungsmaßnahmen für Ungeimpfte.

Ich habe live-Bilder von heute aus Rom gesehen – die Mehrheit der Italiener hatte keinen Mundschutz und von Abstand war auch nichts zu sehen. In Italien herrscht nämlich die “weiße Zone” und das bedeutet, alles ist wieder geöffnet ohne Ausgangsbeschränkungen – bei einer landesweiten 7-Tage-Inzidenz von 10,4 (Stand: 9. Juli, Quelle: Johns Hopkins University). Also ähnlich wie bei uns, aber der loyale Bürger in Deutschland hat’s halt immer noch gern sichererer und trägt bei jeder Gelegenheit und Temperatur seine geliebte FFP-Maske weiter. Man hat sich doch schon so sehr dran gewöhnt…nur das Virus interessiert das ganze Maskentheater gar nicht. Es bekommt von all dem wenig mit, denn es schlummert vor sich hin. Es ist ja auch Sommerzeit und viel zu warm um aktiv und vermehrungsfähig zu sein. Aber das ist bestimmt doch nur so ne bescheuerte Verschwörungstheorie!

Und um die Stimmung wieder etwas zu heben, gebe ich gerne noch einen link weiter. Ich konnte einige Male herzlich lachen, denn er macht das wirklich gut. Mathias Richling ist gemeint, in seiner Die-Mathias-Richling-Show mit dem Thema: Baerbocks Wahlkampf, Lauterbachs Warnungen und Kretschmanns Rente

Also wer noch etwas Humorvolles und politische Satire möchte, hier geht’s zum aktuellen Video:

Veröffentlicht von Vicky Sternchen

Private Blogseite, Blog-Betreiberin von "Der Mensch im Wandel"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.