Die Schweizer machen es vor, Danke!

🙏  DER FRIEDE SEI MIT UNS UND MIT ALLEN VÖLKERN DIESER ERDE 🙏 

Lang hat es gedauert, aber nun wird auch die Jugend immer mehr Maßnahmen-mĂŒde. WĂ€hrend in Deutschland nur wenige junge Leute die bisherige Politik scharf kritisieren, sieht es in der Schweiz mittlerweile anders aus. Ein Grund dafĂŒr ist, dass es dort die Direkt-Demokratie bzw. das Referendum gibt, wonach jeder stimmberechtigte BĂŒrger als SouverĂ€n selbst wĂ€hlen darf, welches Gesetz er nicht haben möchte. Es gibt so gesehen keine Staatsmacht, die ĂŒber alle Köpfe hinweg entscheidet. Somit ist die Schweiz wohl das einzige Land, in dem totalitĂ€re ZĂŒge gar nicht erst keimen können…

Dennoch konnten die Maßnahmen per “Notgesetz” im Herbst 2020 durchgesetzt werden. Dies muss wieder rĂŒckgĂ€ngig gemacht werden und dafĂŒr kĂ€mpft Nicolas A. Rimoldi. Es wurden jetzt genug Unterschriften gesammelt fĂŒr eine Volksabstimmung, um gegen den aktuellen Beschluss des Parlaments zur Pandemie vorzugehen. Dies bedeutet, die Gesetze treten NUR DANN in Kraft, wenn sie von der Mehrheit des Volkes sowie der Mehrheit der Kantone in der Volksabstimmung angenommen werden. So etwas gibt es nirgendwo anders auf der ganzen Welt! Und daher richten sich wohl viele Augen, Ohren und Herzen immer mehr auf die Bewegung ‘Maß-Voll’ in der Schweiz: https://www.mass-voll.ch/

Und wenn ihr seine Rede anhören wollt, ersetzt einfach das Wort Schweiz mit Deutschland – das passt ganz genauso 😉

 đŸ™ Danke Dir Nicolas A. Rimoldi und Team fĂŒr euer Vorpreschen! Ihr setzt wichtige Zeichen und Weichen fĂŒr junge Generationen 🙏  Danke auch an dieser Stelle Roger 💜 Bittel und Team fĂŒr die tolle Arbeit und den Beistand aus unserem Nachbarland! 💜

https://www.youtube.com/watch?v=ie6Hurrpp9Y

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.