Aktueller Influx

Momentan gibt es wohl große Plasmaströme, die auf uns herab prasseln. Auch Amanda Lorence schrieb es in ihrem post, den Max veröffentlicht hat auf seinem Blog. Und ich wunderte mich schon warum die Verspannungen und die Müdigkeit nicht besser werden. Bei mir macht sich dieser universelle Einfluss mit Kopfschmerzen bemerkbar, seit 3 Tagen… es drückt auf der Kopfmitte, zieht im Kiefer und die Nerven sind gereizt, Nebenhöhlen heiß dazu Schulter und Nacken total verspannt, Sehnen überspannt, Lichtempfindlichkeit. Teils ist Übelkeit dabei wie bei Migräne. Also Glückwunsch an alle, die beschwerdefrei schwingen! 🥰😆 Aber alles hat einen Sinn! Das ist ein dankbares Statement, auch wenn man abends um 19 Uhr schon mal die waagerechte Position aufsucht… Umbaumaßnahmen de luxe 😉 da kann es schon mal heftig zwicken in der Materie. Mein Gefühl ist auch, dass mein Kopf manchmal größer ist. Und das ist wohl kein subjektiver Umstand, denn tatsächlich habe ich das bei den 5 biologischen Gesetzen mal gelesen, dass Areale anschwellen können im Gehirn. Und das ist intervallmäßig bei mir der Fall. Seitdem verstehe ich besser, warum die Brille an den Schläfen drückt, die Mütze nicht mehr locker sitzt usw.

Hier hilft mir meist Wärme und Kälte, dann massiere ich die schmerzenden Punkte auf der Schädeldecke mit Muskelöl ein. Das beruhigt ziemlich schnell. Gottseidank habe ich diesen Trick gefunden 😉. Ansonsten hilft Ruhe, Schlaf, verdunkelte Räume, wenig Reize für die Augen (wenig PC!)

Ich wünsche euch allen, ein gutes Durchkommen und ganz viele schöne Veränderungen 💫💝.

Wir schaffen das gemeinsam und für das Ganze! UND wir werden so sehr geliebt, geehrt und bewundert für unsere Anpassungsfähigkeit in diesen Körpern und für unseren Dienst hier auf dem Planeten. Sei stolz und dankbar für all das was wir erleben dürfen, um für diesen enormen Wandel mitzuwirken. Ich bin es jedenfalls. Mach es dir gemütlich und pflege dich gut. Alles Liebe 💕

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.