Der Anfang vom Untergang?

Eben noch fröhliche Frühlingsgrüße und nun dieser düstere Titel? Habe ich eine psychische Störung oder Gefühlsschwankungen? Ich sage mal, Nein. Ich bin jemand, der gerne alles beleuchtet und sich auch die dunkleren Themen ansieht, insofern es dienlich ist. Ich möchte nichts ausblenden, negieren oder nur ständig die Licht-und-Liebe-Strategie fahren. Zumindest, solange es noch nicht meins ist.

Also für alle, die nur noch lichtvolle, schöne Dinge sehen und hören wollen, ist der Beitrag nichts. Spüre bitte selbst, BEVOR Du weiterliest, ob dieser Inhalt für Dich wichtig und richtig ist zu lesen. (Das sollte man generell so handhaben und sich nicht alles um die Augen und Ohren hauen, was man hinterher dann wieder bereut bzw. sich danach doppelt reinigen muss)

Danke 💞 , dass Du Dich entschieden hast weiter zu lesen…

Es fällt mir auch gar nicht so leicht. Ich musste erstmal eine Runde im Freien drehen um die Übelkeit und die dunkle Energie loszuwerden bzw. um mich zu sortieren. Ich versuche nicht zu sehr in diese C-Thematik einzusteigen, natürlich beteilige ich mich oder bin aktiv wenn es sich richtig anfühlt. Aber immer mit einer friedvollen und lichtvollen Absicht. Und ich möchte einfach informiert sein über die Wahrheit hinter den Kulissen. Also lese ich ab und an auf verschiedenen Seiten das Aktuelle. Und so guckte ich vorhin noch in den aktuellen Bericht des Corona-Ausschuss, Berlin. Ziemlich am Ende berichtete ein Augenzeuge von den Vorgängen in einem Berliner Pflegeheim – und da merkte ich schon, wie das Übel aufzog. Die unterschiedlichen Schlagzeilen liefen zusammen und sammelten sich in diesem tiefen, dunklen Gefäß und ich fühlte das Unsichtbare, das Leid und die Tragik – und in meiner Magengrube landete es scheinbar – also erstmal PC aus, atmen und raus in die Sonne und Natur!

Ich mag mich irren, einen schlechten Moment erwischt haben oder es gibt anderweitige Gründe, ich mag mich getäuscht haben usw. Jedenfalls bin ich der Sache “nachgegangen” und es hätte tatsächlich etwas mit diesem Altenpfleger bzw. Video zu tun. Wenn es einem plötzlich dermaßen übel wird, hat man sich etwas “eingefangen” oder wird besendet. Das muss immer gleich beseitigt werden. Ich habe mir Mikrochips “eingefangen”, die in ätherischer Form bei einer bestimmten Passage verbreitet werden. Wohl dort, wo der nette Pfleger redet. Es ist eine manipulative Form, um Wahrheiten wohl unappetitlich zu machen bzw. Einfluss auf den Hörer und Leser zu nehmen, der dies gerade konsumiert. Ich verstehe die Sache für mich so, dass ich diesen Chip zum Teil auslesen konnte – für einen Bruchteil und nicht bewusst scharf bildhaft. Aber die Bilder konnte ich fühlen. (Es erinnert mich an Serien, wo jemanden die Finger an die Schläfe gelegt werden, und dessen Erleben der “Abrufende” dadurch mitfühlen und erleben kann) So ähnlich war es, eine Information einer Zeitlinie, in der dieser Chip “lebt” und wirkt. Und dadurch wurde es mir so schlecht, denn es war nicht schön in welcher Welt sich das abspielt/ abspielen wird!!!!

Ich war so betroffen und irgendwie schockiert, denn mit so etwas habe ich nicht gerechnet. Niemals hätte ich geglaubt, dass dieser Ort der Erde ein Ort des Untergangs wird. Ich würde sagen, die (alte) Menschheit ist am Ende und befindet sich am Anfang des Untergangs. Auf dieser Zeitlinie…. Und ich konnte wie im Film fühlen, was sich ereignet, welche Dramen und kriegsähnlichen Zustände herrschen. Das alles war nur für einen Bruchteil, mehr wollte oder sollte ich gar nicht mitbekommen. Aber es reichte mir, tiefe Traurigkeit zu empfinden, dass es auch diese Wahrheit geben kann / wird?

Nicht für jene, die sich rechtzeitig – also JETZT – abwenden und der lichten Spur folgen. Aber für viele andere, die nichts verstehen. Zwei Welten, zwei Realitäten? Klar, viele Realitäten – viele Welten. Es ist ganz einfach zu erklären. In dem Augenblick wo DU Dich gerade befindest, eine Geburtstagsfeier, ein Spaziergang in der Sonne und Du mit anderen lachst und Dich rundum wohl fühlst – genau im gleichen Augenblick, kann 200 Meter weiter weg auf der Straße ein ganz schlimmer Unfall sein, oder der schlimmste Moment eines Menschen im Krankenhaus oder oder oder. Verstehst Du? Es passiert zur gleichen Zeit, in der gleichen Stadt, unweit von dem Ort an dem Du Dich Deines Lebens erfreust. So verstehe ich diese Zeitlinien-Sache.

Ich wollte das hier teilen, weil es für mich ein wichtiger Moment war. Denn ich höre von Spirituellen gerne, es wird bald besser und mehr und mehr wachen auf und du wirst sehen, bald ist alles vorbei! Oh ja, ich hätte es gerne so angenommen – aber ich ahnte, es wäre zu “leicht” und wir sind nicht mehr im Kapitel: Spiel, Spaß und was zum Naschen – Nein! Wir sind im Endzeit-Game in diesem Kapitel. Und die Dunklen wollen und werden nicht einfach aufhören und sie werden Menschen finden, die deren Agenda erleben können. Der Ort Erde, den sie dann leben, wird nicht mehr lebenswert sein. Und das ist jene Agenda die mit der Impfung zu tun hat, mit der Technisierung, dem Transhumanismus, digitaler und mentaler Kontrolle usw. Es wird nur so sein, dass all die dichte Energie auf dem Planeten Erde, der aufsteigt bzw. Mutter Erde, die ihrer Bestimmung folgt, so hochschwingend ist, dass diese Form des Lebens nicht möglich ist. Das bedeutet, die, die im Dunkeln leben wollen, sie müssen eine andere Zeitlinie, ein anderes Paradigma wählen. Ob die Erde dann nur noch der lichtvollen Fraktion angehört, das kann ich nicht sagen. Aber für mich würde das Ganze nur so Sinn machen, denn es ging ja vorwiegend um die Rettung und Erhaltung der Erde als grünes Arten-Paradies. Eine komplette Zerstörung und der Raubbau des wahren physischen Körpers Erde wurde bisher und wird auch weiterhin nicht erlaubt sein! Das ist meine Überzeugung. So viele in der lichtvollen, geistigen Welt, viele Rassen im ganzen Universum sind bemüht die Harmonie, die Liebe, den Frieden und das Ende der Zerstörung durch die Menschheit, wieder herzustellen. Dafür muss das Schlechte im Menschen und infolge dessen seine daraus entstandenen Kreationen des Destruktiven, weichen. Der stark veränderte, künstliche Aufbau (die manipulierte Matrix) des Menschen hat auf der neuen Erde nichts mehr zu suchen. Es ist der Untergang der Menschheit wie wir sie bisher kannten und der Beginn einer neuen Spezie, eines kosmischen, liebevollen Erdenmenschen. 💞

 PS: Gerne lese ich eure Kommentare – denn dafür ist das Kommentarfeld ja auch gedacht 😉

Veröffentlicht von Vicky Sternchen

Private Blogseite, Blog-Betreiberin von "Der Mensch im Wandel"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.