Was hat ein Flashmob mit ner Demo gemeinsam?

……..Alleine vorne zu stehen ist sehr mutig und auch ganz nett anzuhören. Einer muss ja den ersten Schritt wagen, einen Anfang setzen. Dies bewirkt aber zunächst nicht wirklich eine große Aufmerksamkeit und die meisten Passanten beachten diese eine Person eher beiläufig. Was passiert aber wenn mehr und mehr sich dazu stellen, Herzenskräfte sich zusammen finden und LAUT werden an einem Ort? Jeder Mensch, der sich dazu stellt und seine Signatur stimmig einbringt, verfeinert und verstärkt die Melodie, die Energie und die Reichweite der Töne. Bis ein starkes Ganzes entsteht, so dass immer mehr Menschen aufhorchen und wissen wollen: Was geht hier vor sich? Und wie fasziniert ist der Zuschauer über so viel Überzeugungskraft und Einheit. Jeder auf seine Art, mit anderen Mitteln und Stimmen und doch hört sich alles zusammen harmonisch an. Miteinander für dasselbe Ziel einstehen, dies strahlt diese wachsende Gruppe aus und deren Energie überträgt sich auf andere. Und jene, die offen sind für das Menschliche, diese werden einstimmen und die herüberschwappende Begeisterung in ihren Herzen fühlen können. Frieden auf Erden!

Zeige Dich! Erhebe Deine Stimme und sei der-/diejenige unter vielen, welche/r sich für Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden auf dieser Welt einsetzt.

Lass Dein wahres Selbst die Regie übernehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.